FRIDAYS FOR FUTURE

Gemeinsam gegen die Klimakrise

Vorbild für die Klimastreiks ist die 16-jährige Schülerin Greta Thunberg aus Schweden, die seit August 2018 jeden Freitag fürs Klima streikt.

Der NABU Baden Württemberg und die NAJU Baden-Württemberg stehen hinter der Initiative und unterstützen die Klimaschutz-Bewegung.

Alle aktuellen Termine, Infos und WhatsApp-Gruppen auf: https://fridaysforfuture.de/


Der Klimastreik findet online statt, siehe hier


Streik abgesagt!

"Aufgrund der aktuellen Situation sehen auch wir uns in der Pflicht, unseren Teil zur Eindämmung des Corona-Virus beizutragen".


Internationaler Klimaaktionstag am 29. November 2019

Fridays for Future rief zum 4. Globalen Klimastreik auf!

Über 10000 Demonstranten kamen trotz strömendem Regen.

Weitere Informationen finden Sie hier


Demonstration und Streik in Freiburg, Freitag, den 20.09.2019

30 000 folgten dem Aufruf des Freiburger Klimabündnisses und FRIDAY FOR FUTURE in Freiburg und nahmen an der Demonstration durch die Stadt teil.

Die Freiburger Erklärung mit dem Aufruf zum Klimastreik am 20.9. finden Sie hier


Fünf Forderungen für mehr Klimaschutz der Gruppe Freiburg Fridays For Future,

siehe Artikel in "Der Sonntag" vom 19. Mai 2019 hier


PARENTS FOR FUTURE

Das Leitbild finden Sie hier

Forderungen an die Politik

Download
Forderungen-Fridaysforfuture-April-2019.
Adobe Acrobat Dokument 34.8 MB

Bei der Kundgebung und Demonstration in Freiburg am 15. März 2019 kamen über 5000 Schülerinnen und Schüler. Bei starkem Regen und Wind zogen sie durch die Stadt und riefen immer wieder: Wir sind hier! Wir sind laut! Weil ihr uns die Zukunft klaut!