Unser Programm im Oktober

______________________________________________

Samstag, 01.10.2016
Apfelernte in Gundelfingen
Ab 9.00 Uhr findet die Apfelernte auf unserer Streuobstwiese in Gundelfingen statt, für die wir noch tatkräftige Mithilfe brauchen.
Wem 9 Uhr zu früh ist, darf auch gerne später dazu kommen.
Gebraucht wird außer gutem Schuhwerk, ggf. Regenschutz oder Arbeitshandschuhe.
Wer hat kann auch Pflückstangen, Leitern bzw. Körbe mitbringen.
Anmeldungen wegen Vesper und Wegbeschreibung bei Christiane und Stefan Neumann (Tel. 0761 28 73 56).
Wir freuen uns über Eure Mithilfe

Die Anfahrt zu der Wiese finden Sie unter Veranstaltungsorte.

______________________________________________

Sonntag, 02. Oktober 2016
Bau einer Waldkugelbahn

Beim Bau einer Waldkugelbahn sind verschiedene Aufgaben zu lösen. Wie viele Kurven und Hindernisse könnt ihr einbauen? Wie gewinnt die Kugel an Tempo? Wir gestalten mit Naturmaterialien und werden so zu Konstrukteuren und Künstlern. Und vielleicht treffen wir im herbstlichen Wald auch wieder das Eichhörnchen Gloria.
Mitzubringen: Wetterfeste Kleidung und Schuhe, Sitzunterlage (falls vorhanden), Vesper und Getränke
Treffpunkt: wird bei Anmeldung bekannt gegeben, Dauer 14.00 - 17.00 Uhr
Leitung: Angela Fremmer (Naturpädagogin und Familienteamerin NABU)
Teilnahmegebühr: NABU-Mitglieder 4 € Erw., 2 € Kinder, Nichtmitglieder 8 € Erw. und 4 € Kinder
Anmeldung: bis 26.09.2016 (mit Telefonnummer) per E-Mail: christine.hercher@NABU-BW.de oder unter Tel. 0761 50 36 77 47. Wir behalten uns vor, die Veranstaltung bei schlechtem Wetter auch kurzfristig abzusagen.

______________________________________________

Freitag, 07. Oktober 2016

Gemeinschaftsveranstaltung mit BUND Regionalverband und BUND Freiburg
Tigermücke, Asatischer Marienkäfer & Co.

Vortrag zu Neozoen in Südbaden

Die Globalisierung macht auch vor der Fauna nicht halt. Es mischen sich zunehmend tierische Neubürger in unsere Ökosysteme ein: Wer sie sind, wie und woher sie kommen, und in welcher Weise wir uns mit ihnen auseinandersetzen müssen (Bereicherung oder Bedrohung), zeigt dieser Vortrag an einigen Beispielen auf.
Referent: Dipl.- Biologe Wolfgang Pankow, Büro für Gewässerökologie und Entomologie, Dogern
Beginn: 19 Uhr Freiburg, Alte Uni, Hörsaal 1 (Unterer Hörsaal), Bertoldstraße (Eingang in der Brunnenstraße/hinter der Universitätskirche)
Den genauen Treffpunkt finden Sie unter Veranstaltungsorte.

______________________________________________

Sonntag, 09. Oktober 2016
Kleine Heckenwanderung am Tuniberg

Bei einem Spaziergang um Opfingen-St. Nikolaus geht es rund um das Thema Hecken:

neben den typischen Gehölzen und ihrer ökologischen Bedeutung wird auch das Sammeln und Verarbeiten der Wildfrüchte im Mittelpunkt stehen (mit kleiner Kostprobe). Mit etwas Glück sind letzte Wildblumen und Insekten zu sehen.
Leitung: BUND OV Freiburg und NABU Freiburg
Treffpunkt: 14.00 Uhr Freiburg-Opfingen, Ortsteil St. Nikolaus, gleichnamige Haltestelle (Buslinie 32 ab Paduaallee)

Dauer: bis ca. 16 Uhr
Den genauen Treffpunkt finden Sie unter Veranstaltungsorte.

______________________________________________

Sonntag, 16. Oktober 2016
Internationaler Birdwatch
Vogelzug am Schauinsland

Immer wieder faszinierend ist im Herbst der Weg der Zugvögel in den Süden. Am Schauinsland überqueren viele verschiedene Vogelarten den Schwarzwald Richtung burgundische Pforte. Gerade an diesem Geländeeinschnitt können wir Sing- und Greifvögel wunderbar beobachten.
Leitung: Bernhard Disch
Treffpunkt: 7.35 Uhr Freiburg, Kirchstraße hinter der Johanniskirche (Bildung von Fahrgemeinschaften) oder 8.00 Uhr Schauinsland, Halde, Parkplatz an der Straße
Die Veranstaltung findet nur bei guter Sicht statt.
Rückkehr: ca. 12 Uhr

Den genauen Treffpunkt finden Sie unter Veranstaltungsorte.