Unser Programm im November 2019


Samstag, 09. November 2019

Pflegearbeitseinsatz im NABU-Schutzgebiet „Humbrühl“ bei Freiburg-Waltershofen

Der Naturschutzbund, NABU-Gruppe Freiburg, führt einen Pflegeeinsatz im ­Naturschutzgebiet „Humbrühl-Rohrmatten“ bei Waltershofen durch und lädt Mitglieder und naturinteressierte Nichtmitglieder zur Mithilfe ein. Hierbei können Sie sich über dieses Schutzgebiet informieren.
Es sollten Arbeitshandschuhe mitgebracht werden. Arbeitsgeräte werden vor Ort zur Verfügung gestellt.
Leitung: Werner Oberle, Schutzgebietsbetreuer (steht für Rückfragen gerne zur Verfügung Tel. 0761 89 17 15)
Treffpunkt: 13.00 Uhr Freiburg-Lehen am Parkplatz „Silberhof“ (nähe Dreisambrücke/ B 31 Zubringer Mitte) zur Bildung von Fahrgemeinschaften

oder um 13.30 Uhr direkt südlich am Schutzgebiet beim Mühlbach bei Freiburg-Waltershofen.
Den genauen Treffpunkt finden Sie unter Veranstaltungsorte.


Samstag, 09. November 2019

ECOtrinova: Forum Energiewende-und Klimaschutz-Praxis

Dr. Anne Hillenbach von der Energieagentur Regio Freiburg „Klimaschutz in den eigenen vier Wänden: Chancen und Projekte für Eigentümer-innen und Mieter_innenin Freiburg und Region“.

Dipl.-Ing.(FH) Christian Meyer, Energy Consulting Meyer, Úmkirch, beantwortet die Frage “Atomkraft-plus Kohleausstieg -geht das? Was tun?“ und erläutert „Energie-Autonomie mit BHKW, Solarstrom und Windkraft: Beispiele fürWohngebäude und Quartiere“.

Ein Kurzvortrag zeigt die Chancen auf für „Mini-BHKW: stromerzeugende Heizungen. Energieautonomie mit Brennstoffzelle, Solarstrom und Batterie“.

10.15 Uhr im Hörsaal 1199 des Kollegiengebäudes 1 der Universität in Freiburg i.Br.

Um 13.15 Uhr ist eine Führung vorgesehen zu „Mini-BHKW: stromerzeugende Heizung. Energieautonomie“, nur für diese ist Anmeldung erbeten an ecotrinova@web.de. Der Eintritt ist frei.


Sonntag, 10. November 2019

Hummeln im Garten ansiedeln und schützen

Bild: Beate Seelmann-Eggebert
Bild: Beate Seelmann-Eggebert

Hummeln zählen zu den beliebtesten und wichtigsten einheimischen Insekten. Leider sind auch sie bedroht, einige Arten sogar schon ausgestorben.


Vortrag von Hummelexpertin Sarah Adelmann, NABU Südbaden


Beginn: Breisach, 14.30 Uhr in der Spitalkirche Breisach, Marienau 1, 79206 Breisach am Rhein
Eintritt frei, Spenden erbeten


Dienstag, 12. November 2019

NABU-Forum Freiburg

Unter der Überschrift NABU-Forum wollen wir Ihnen die Gelegenheit geben, sich mit anderen Aktiven auszutauschen, eigene Ideen einzubringen und einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Aktuelle Themen stehen dabei ebenso im Blickpunkt wie allgemeine Informationen rund um den Natur- und Umweltschutz in und um Freiburg. Kommen Sie vorbei, lernen Sie „die Aktiven“ des NABU persönlich kennen. Sie sind herzlich eingeladen.

Schwerpunktthema: „Aktuelles vom Waldsee“

Eckpunktepapier zum Schutz der Insekten in Baden-Württemberg

Treffpunkt: 19.30 Uhr Treffpunkt Freiburg, Schwabentorring 2, Viktoriahaus

Den genauen Treffpunkt finden Sie unter Veranstaltungsorte.

Wegbeschreibung: www.treffpunkt-freiburg.de/anfahrt


Samstag, 16. November 2019

NachtnaTOUR

Wenn sich der Tag dem Ende neigt und wir Menschen zur Ruhe kommen, werden einige Tiere erst so richtig munter. Viele haben sich speziell ans Nachtleben angepasst und erstaunliche Fähigkeiten, denen wir nachspüren wollen. Erlebt den Wald von seiner dunklen Seite, geht furchtlos ein Stück alleine, entdeckt die Geräusche der Nacht und vielleicht ein Tier? 

Mitzubringen: Feste Schuhe, Sitzunterlage (falls vorhanden), Vesper, (warme) Getränke und eine Taschenlampe!

Treffpunkt: wird bei der Anmeldung bekannt gegeben

Dauer:  16.30-19.00 Uhr

Leitung: Angela Fremmer (Naturpädagogin und Familienteamerin NABU Baden-Württemberg) 

Teilnahmegebühr: NABU-Mitglieder 4 € Erw., 2 € Kinder, Nichtmitglieder 8 € Erw. und 4 € Kinder

Anmeldung: bis Montag 11. November 2019 per E-Mail:

Angela.Fremmer@NABU-BW.de oder unter Tel. 0174-3557361

Wir behalten uns vor, die Veranstaltung bei sehr schlechtem Wetter auch kurzfristig abzusagen.


Mittwoch, 20. November 2019

Sag mir, wo die Falter sind, wo sind sie geblieben?

Dr. Robert Trusch, Naturkundemuseum Karlsruhe:

Sag mir, wo die Falter sind, wo sind sie geblieben? -Hintergründe des Insektenschwunds und was wir tun müssen.

Aus der gemeinsamen Vortragsreihe des „Badischen Landesvereins für Naturkunde und Naturschutz“ im WS 2019/2020 in Kooperation mit der Universität Freiburg und dem Museum Natur und Mensch Freiburg.

20:15 bis 21:30, Hörsaal Zoologie, Institut für Biologie I, Hauptstr. 1, 79104 Freiburg


Samstag, 23. November 2019

ECOtrinova: Forum Klimaschutz & Energiewende

Podium und Publikumsdiskussion, es stellen Experten aus Stadtpolitik, Instituten und Vereinigungen ihre Forderungen, Vorschläge und Erfahrungen vor:

Dr. Klaus von Zahn, Leiter des Umweltschutzamts der Stadt Freiburg i.Br.,

Rüdiger Fleck, Geschäftsführerder Energieagentur Regio Freiburg,

UlrichHummel, Geschäftsführer des Wirtschaftsverbands 100 Prozent Erneuerbare Energien, Freiburg i.Br.,

Tanja Kenkmann, Öko-Institut e.V., Freiburg,Senior Researcher,

Dieter Seifried fürs Klimabündnis Freiburg und das Büro Öquadrat

sowie angefragt Scientists for Future.

10.15 Uhr im Hörsaal 1015, Kollegiengebäude 1 der Universität in Freiburg i.Br.

Zur Führung um 13:20Uhr zu „Strom und Wärme: klimaneutrales BHKW mit Nahwärme“ mit Jürgen Schmid, Heizwerkleiter Urbana Energiedienste GmbH, inFreiburg-Haslach ist Anmeldung erbeten an ecotrinova@web.de. Der Eintritt ist frei.


Freitag, 29. November 2019

SAVE THE DATE – Internationaler Klimaaktionstag am 29. November

Fridays for Future ruft zum 4. Globalen Klimastreik auf!


Freitag, 29. November 2019

Vogelrückgang und Insektensterben Dramatischer Wandel in der Natur

Was hat sich in den letzten Jahrzehnten bei uns in der Region verändert?
Kommt der stumme Frühling ohne Vogelgesang und Schmetterlinge?
Franz Schneider, NABU-Gruppe Nördliches Markgräflerland, zeigt in diesem Vortrag an vielen Beispielen, wie sich die Vogel- und Insektenfauna entwickelt hat – positiv und negativ.
Ursachen und Folgen? Was lässt sich tun? Ein Plädoyer für 
Artenvielfalt und Nachhaltigkeit.
Beginn: 19.30 Uhr Freiburg, Alte Uni, Hörsaal 1 (Unterer Hörsaal), Bertoldstraße (Eingang in der Brunnen-
straße/ hinter der Universitätskirche)
Eintritt frei, Spenden erbeten


Samstag, 30. November 2019

Vortragsveranstaltung - 60 Jahre Fachschaft für Ornithologie

16:00 bis 20:30 Uhr

Institut für Biologie 1, Hauptstr. 1

Download
60 Jubiläum.pdf
Adobe Acrobat Dokument 97.4 KB