Unser Programm im September


Bitte beachten Sie auch weiterhin die Corona-Auflagen und gegebenenfalls neue Verordnungen. Es gelten die am Veranstaltungstag gültigen Corona-Regeln, bitte Nachweise mitbringen!


Freitag, 23. September 2022

Naturkundliche Führung im NABU-Schutzgebiet Humbrühl / NSG Humbrühl-Rohrmatten

Seit 1980 ist der NABU hier durch Pacht und Kauf wertvoller Naturflächen aktiv. Mittlerweile arbeiten mit uns 6 Landwirte bei der extensiven Wiesenpflege seit Jahren gut zusammen. Das Gebiet ist ein wichtiger Lebensraum für zahlreiche Tiere und Pflanzen. Bei der Führung soll das Schutzgebiet näher vorgestellt sowie die Entwicklung zum 26 ha umfassenden „NSG Humbrühl- Rohrmatten“ (seit 2009) erläutert werden.

 

Leitung: Werner Oberle, Schutzgebietsbetreuer (steht für Rückfragen gerne zur Verfügung Tel. 0761/891715).

Treffpunkt: 16.00 Uhr, P&R Parkplatz Paduaallee (VAG Linie 1) Freiburg-Lehen, (die Bildung von Fahrgemeinschaften ist vorgesehen) oder 16.30 Uhr, Parkplatz südl. des Schutzgebietes Humbrühl, Freiburg-Waltershofen

Dauer der Führung: ca. 1,5 Stunden.

Weitere Info unter: Schutzgebiete - Humbrühl


Freitag, 23. September 2022

Globaler Klimastreik

am Freitag, 23.09.2022 ist Klimastreik in Freiburg. Wir, vom NABU Freiburg und NABU Südbaden, treffen uns mit anderen Umweltgruppen um 10:30 h, am Tanzbrunnen an der Ecke zwischen Werthmannstraße und Rempartstraße/Mensa, von dort gehen wir dann im Block gemeinsam zur Demo, zum Platz der alten Synagoge.