Unser Programm im Januar 2020


Freitag bis Montag, 03.- 06. Januar 2020

Naturschutztage am Bodensee

Das Programm für die 44. Naturschutztage am Bodensee finden Sie hier


Freitag, 10. Januar 2020

Fachschaft für Ornithologie Südlicher Oberrhein

Das Programm finden Sie dazu auf www.fosor.de

Die Vorträge finden in Freiburg, Institut für Biologie (Zoologie) der Albert-Ludwigs-Universität, Hauptstraße 1, Hörsaal (1.Obergeschoss), statt.

Beginn jeweils 19. 30 Uhr.


Freitag – Sonntag, 10.-12. Januar 2020 

Stunde der Wintervögel

Jedes Jahr im Januar sind die Menschen überall in Deutschland wieder dazu aufgerufen, in ihrem Garten oder auf dem Balkon eine Stunde lang Vögel zu beobachten und die Beobachtungen an den NABU zu melden. Sie helfen uns mit Ihrer Teilnahme eine schleichende Veränderung in der Vogelwelt zu erfassen.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.stundederwintervoegel.de


Samstag, 11. Januar 2020

Stunde der Wintervögel: Welcher Vogel fliegt denn da?

Bild: Beate Seelmann-Eggebert
Bild: Beate Seelmann-Eggebert

Wintervögel sind jetzt gut zu sehen. Auf unserem Spaziergang im Freiburger Osten wollen wir gemeinsam unsere Wintervögel entdecken und näher kennenlernen. Außerdem wird gezeigt wie diese für die Aktion gezählt und gemeldet werden. Mittelspecht, Eisvogel und Kernbeißer können wir vielleicht hören oder sogar sehen. Vogelkundliche Kenntnisse sind nicht erforderlich, wer hat, kann ein Vogelbestimmungsbuch mitbringen. Ein Fernglas ist hilfreich.   

Mitmachaktion für Kinder und Jugendliche. Willkommen! Bitte warm und wetterfest anziehen. Zähneklappern stört! Die Mitnahme eines warmen Getränkes wird empfohlen.
Leitung: Gisela Friederich
Treffpunkt: 10.00 Uhr Freiburg, am Biosk, Haltestelle „Musikhochschule“ (Linie 1)
Dauer: ca. 2 Stunden


Dienstag, 14. Januar 2020

NABU-Forum Freiburg

Unter der Überschrift NABU-Forum wollen wir Ihnen die Gelegenheit geben, sich mit anderen Aktiven auszutauschen, eigene Ideen einzubringen und einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Aktuelle Themen stehen dabei ebenso im Blickpunkt wie allgemeine Informationen rund um den Natur- und Umweltschutz in und um Freiburg. Kommen Sie vorbei, lernen Sie „die Aktiven“ des NABU persönlich kennen. Sie sind herzlich eingeladen.

Treffpunkt: 19.30 Uhr Treffpunkt Freiburg, Schwabentorring 2, Viktoriahaus

Den genauen Treffpunkt finden Sie unter Veranstaltungsorte.

Wegbeschreibung: www.treffpunkt-freiburg.de/anfahrt


Samstag, 18. Januar 2020   

Arbeitseinsatz NABU-Schutzgebiet Humbrühl

Der Naturschutzbund, NABU-Gruppe Freiburg, führt einen Pflegeeinsatz im ­Naturschutzgebiet „Humbrühl-Rohrmatten“ bei Waltershofen durch und lädt Mitglieder und naturinteressierte Nichtmitglieder zur Mithilfe ein. Hierbei können Sie sich über dieses Schutzgebiet informieren.
Es sollten Arbeitshandschuhe mitgebracht werden. Arbeitsgeräte werden vor Ort zur Verfügung gestellt.
Leitung: Werner Oberle, Schutzgebietsbetreuer (steht für Rückfragen gerne zur Verfügung Tel. 0761 89 17 15)
Treffpunkt: 13.00 Uhr Freiburg-Lehen am Parkplatz „Silberhof“ (nähe Dreisambrücke/ B 31 Zubringer Mitte) zur Bildung von Fahrgemeinschaften

oder um 13.30 Uhr direkt südlich am Schutzgebiet beim Mühlbach bei Freiburg-Waltershofen.
Den genauen Treffpunkt finden Sie unter Veranstaltungsorte.


Sonntag, 26. Januar 2020   

Wintergäste auf dem Rhein

Ein beliebtes Überwinterungsgebiet für viele Wasservögel sind die weiten Wasserflächen des Rheins. Der Rheinstau bei Weisweil eignet sich gut zum Beobachten von Enten, Tauchern und anderen Gästen aus dem hohen Norden.
Leitung: Dr. Martin Neub (NABU Emmendingen)
Treffpunkt: 8.00 Uhr Freiburg-Lehen, Park&Ride-Platz, Paduaallee (Nähe VAG Linie1) oder um 9.00 Uhr Parkplatz beim Zollhaus am Rheindamm Weisweil
Dauer: ca. 2 Stunden


Freitag, 31. Januar 2020

Costa Rica – ein Naturjuwel

Mit seinem Vortrag „Get the camera“ entführt Hannes Bonzheim die Zuhörer in die atemberaubende Natur und Artenvielfalt Costa Ricas (im Fokus steht die Vogelwelt). Während seines dreimonatigen Aufenthaltes konnte er sehen wie wunderschön und faszinierend die­ ­Natur und Vogelwelt Costa Ricas ist. Gerne möchte er Sie begeistern und an seiner unvergesslichen Reise teilhaben lassen.
Beginn: 19.30 Uhr Freiburg, Alte Uni, Hörsaal 1 (Unterer Hörsaal), Bertoldstraße (Eingang in der Brunnenstraße/ hinter der Universitätskirche)
Eintritt frei, Spenden erbeten