Unser Programm im Oktober


Sonntag, 03. Oktober 2021

Klima-Tische

Am Sonntag, den 03. Oktober bringen die Parents4Future in Freiburg das Klima auf die Tische und auf die B 31!

 

Angemeldete (Corona-konforme) Veranstaltung. Dreistündige Sperrung der Schwarzwaldstraße, um Straße als alternativen Lebensraum zu nutzen. Tische auf der Straße, Infostände, Aktionen, Musik, Picknick mit Anwohner*innen.

 

Verschiedene Initiativen und Vereine stellen zusammen mit den Anwohner*innen Tische und Stühle auf die Straße und erobern damit den öffentlichen Raum zurück – Menschen anstatt Autos!

Aktionsort ist 11 bis 14 Uhr die Schwarzwaldstraße/B 31 bei der Kreuzung Hildastraße bis zur Dreikönigstraße.

Veranstaltende: Parents for Future Freiburg

Mehr Informationen finden Sie hier

 


Sonntag, 03. Oktober 2021

Waldspaziergang, Dietenbachwald - Langmattenwäldchen

Der NABU Freiburg bietet gemeinsam mit den Klimagerechtigkeitsaktivist*innen an den kommenden Sonntagen einen Waldspaziergang durch das Langmattenwäldchen an der Mundenhoferstraße an. Mit dem Ziel das Wäldchen auch langfristig zu erhalten möchten wir Ihnen Informationen und Einblicke zu Naturschutz, Wertigkeit und Struktur des Gebietes geben.

 

Treffpunkt: immer sonntags um 14.00 Uhr Straßenbahnendhaltestelle Bollerstaudenstraße im Rieselfeld

Dauer: ca.1,5 Stunden

Referenten: Ralf Schmidt (Vorsitzender NABU Freiburg) und Waldbesetzer*innen


Sonntag, 03. Oktober 2021

NAJU - Grillnachmittag der NAJU an der Vogelsanghütte

Mitzubringen: alles was ihr zum Grillen braucht, auch eigene Getränke

Leitung: Gisela Friederich (Rückfragen Tel. 0761 227 92)

Beginn: ab 13.00 Uhr direkt an der Hütte

Ende: ca. 17.30 Uhr

Achtung: Autofahrer müssen die Kartäuser Straße nehmen, weil die Schwarzwaldstraße wegen einer Veranstaltung gesperrt ist.


Samstag, 09. Oktober 2021

NAJU - Wir arbeiten in der Wildnis auf unserem Gebiet

Mitzubringen:  Arbeitshandschuhe, wasserdichte Schuhe (besser Stiefel), Vesper, Getränk, Mückenspray,

Fernglas, falls vorhanden, Bestimmungsbücher

Leitung: Gisela Friederich

Treffpunkt: 10.00 Uhr Park and Ride Platz Padua Allee, bitte denken Sie daran auch Mitfahrgelegenheiten anzubieten

Ende: ca. 13.00 Uhr


Sonntag, 10. Oktober 2021

Waldspaziergang, Dietenbachwald - Langmattenwäldchen

Der NABU Freiburg bietet gemeinsam mit den Klimagerechtigkeitsaktivist*innen an den kommenden Sonntagen einen Waldspaziergang durch das Langmattenwäldchen an der Mundenhoferstraße an. Mit dem Ziel das Wäldchen auch langfristig zu erhalten möchten wir Ihnen Informationen und Einblicke zu Naturschutz, Wertigkeit und Struktur des Gebietes geben.

 

Treffpunkt: immer sonntags um 14.00 Uhr Straßenbahnendhaltestelle Bollerstaudenstraße im Rieselfeld

Dauer: ca.1,5 Stunden

Referenten: Ralf Schmidt (Vorsitzender NABU Freiburg) und Waldbesetzer*innen



Samstag, 23. Oktober 2021

Naturkundliche Führung im Schutzgebiet Humbrühl/NSG Humbrühl-Rohrmatten

Seit 1980 sind wir hier durch Pacht und Kauf wertvoller Naturflächen aktiv. Mittlerweile arbeiten wir bei der Pflege erfolgreich mit 6 Landwirten zusammen. Das Gebiet ist ein wichtiger Lebensraum für zahlreiche Tiere und Pflanzen. Bei unserem Rundgang soll das Schutzgebiet näher vorgestellt sowie die Entwicklung zum 26 ha umfassenden NSG „Humbrühl – Rohrmatten“ erläutert werden. Zur Zugzeit sind auch interessante Vogelbeobachtungen zu erwarten.

 

Leitung: Werner Oberle, Schutzgebietsbetreuer (steht für Rückfragen gerne zur Verfügung Tel. 0761/891715)

Treffpunkt: 8:30 Uhr Freiburg-Lehen, Parkplatz „Am Silberhof“, nähe Dreisam

Beginn der Führung: 9:00 Uhr, Parkplatz südlich des Schutzgebietes Humbrühl, Freiburg-Waltershofen

Dauer der Führung: ca. 1,5 Stunden

 

Voraussichtlich finden in den Wintermonaten im Schutzgebiet „Humbrühl Rohrmatten“ wieder große Pflegeeinsätze statt, zu denen wir Sie jetzt schon herzlich einladen möchten!


Samstag, 23. Oktober 2021

NAJU - Freiburg putzt sich raus, wir helfen dem Bürgerverein Waldsee-Oberwiehre

Mitzubringen: Warnwesten (falls vorhanden), Handschuhe, regensichere Kleidung,

Zeit für anschließendes Zusammensein im Waldsee-Restaurant, Willkommen mit Arbeitslust!

Leitung: Anne Engel und Gisela Friederich

Treffpunkt: 10.00 Uhr BIOSK (Straßenbahnhaltestelle Musikhochschule Linie 1)