Willkommen bei der NABU-Gruppe Freiburg

Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen und Perspektiven für eine lebenswerte Zukunft entwickeln. Erfahren Sie mehr über uns!


Jungstörche geschlüpft

Was klappert auf dem Kirchturm St. Martin in Freiburg Hochdorf? Es ist unser nesttreues Storchenpaar aus den vergangenen Jahren.

Mehr Infos hier

Beeren- und Blühpaten gesucht

Natur schützen - Pate/Patin werden! Informationen finden Sie hier

Neue Veranstaltungen

Das neue Programm und die neusten Veranstaltungen finden Sie hier



Tag der Artenvielfalt & Tag des offenen Gartens

Sonntag, 26. Juni 2022

Der „Arbeitskreis Wildbienen am Tuniberg“ des NABU Freiburg e.V. ist seit zehn Jahren am Tuniberg aktiv und wird am Tag der Artenvielfalt von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr in seinem Lehrgarten in Opfingen den Besuchern die faszinierende Welt der Wildbienen, Schmetterlingen und anderen Insekten aufzeigen und Hinweise geben, wie Sie selbst einen Beitrag zum Artenschutz leisten können.

 

Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten.

 

Ansprechpartner: Josef Aschenbrenner (josef.aschenbrenner@t-online. de), Gereon Kapp (gereon3@gmx.de)

Weitere Infos zum Tag der Artenvielfalt finden Sie unter www.tag-der- artenvielfalt-bw.de

Anfahrt und mehr Informationen finden Sie im Flyer zum Download:

Download
Wildbienenlehrgarten Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB

Tag der Artenvielfalt in Baden-Württemberg

Freitag - Sonntag, 24. - 26. Juni 2022

Der LNV (Landesnaturschutzverband) ruft zum Tag der Artenvielfalt auf. Auch der NABU will Kindern und Erwachsenen im ganzen Land auf Exkursionen Wert und Schönheit der Vielfalt des Lebens näherbringen.

Spaziergang zu den Schönen der Nacht

Freitag, 24. Juni 2022

Fledermausexkursion in den Dietenbachpark

Bei einem Abendspaziergang werden wir die nächtlichen kleinen Jäger der Lüfte aufspüren, auch mit Bat-Detektoren. Wir stellen die Lebensweisen verschiedener Fledermausarten vor und geben Tipps, was man selbst aktiv beim Schutz dieser interessanten Tiergruppe tun kann.

 

Achtung: Veranstaltung findet nicht statt bei Regen und/oder Sturm!

Leitung: Beate Hippchen, Jakob Viße

Treffpunkt: 21.00 Uhr, VAG-Haltestelle „Rohrgraben“, Freiburg-Weingarten

Dauer: 1,5 – 2 Stunden

Material: wetterangepasste Kleidung, Taschenlampen für den Rückweg, wer hat, einen eigenen Bat-Detektor

Infostand zum Thema Schwalbenschutz

Samstag, 25. Juni 2022

Ort: Marktplatz im Rieselfeld

Wann: 8:30 Uhr bis 13:00 Uhr

Leitung: Beate Hippchen, Thomas Breitling


Mauersegler willkommen

Jahrelang erfreuten mich im Sommer Gruppen von Mauerseglern, die laut rufend durch unsere Straße im Vauban sausten, jedes Jahr hatten sie ihre Nester irgend wo verborgen im Haus gegenüber - bis dieses plötzlich saniert wurde: schlagartig war es vorbei mit den Sommerankündern! Nach einer Beratung vom NABU habe ich dieses Jahr an unserem Haus 3 Kästen für Mauersegler angeschraubt, die passenden Klangattrappen  hat mir ein kleiner  Freund mit seinem Dad gebaut.

 

Und heute Morgen, an meinem Geburtstag, nach Sturmrausklingeln in aller Herrgottsfrühe durch meine beste Freundin, sitzen wir auf dem kleinen Balkon und hey und dann sehen wir, wie jeweils zwei Mauersegler am vorderen und am hinteren Kasten landen und hineinschlüpfen! Wie ist das geil, mein schönstes Geburtstagsgeschenk! Nicht nur fünf Sterne, sondern einen kleinen Sternenhimmel gebe ich an die Leute vom NABU Freiburg und freue mich auf eine weitere Zusammenarbeit.

 

 

Begeistert schoss ich ein paar Handy-Fotos als Beweis.



Schwalben willkommen

Bild: Mehlschwalbe
Bild: Ulrich vor dem Esche

 

Die Kunstnester vom NABU Schwalbenhaus im Rieselfeld sind beliebt. Den neue Bericht zur jährlichen Kontrolle finden Sie hier

 

Neue Schwalbenplaketten wurden vergeben, weitere Informationen finden Sie hier


Förderprogramm "Artenschutz in der Stadt Freiburg"

Für mehr Artenvielfalt in privaten Gärten und Grünflächen.
Informationen wie Sie mitmachen können finden Sie hier


Die Biene des Monats Oktober 2021

Die Zahntrost-Sägehornbiene, siehe hier


Die Pflanze des Monats Oktober 2021

Der Roter Zahntrost, siehe hier


Insektensommer

Mehr Informationen und Ergebnisse finden Sie hier


Radschnellweg RS6

Das Regierungspräsidium lädt zu Vor-Ort-Terminen im Juli ein. Die Informationen finden Sie hier


Stunde der Gartenvögel

Bild zur Vogelzählung mit Link zum Vogeltrainer

13. bis 16. Mai 2021. Informationen und Zählhilfe finden Sie hier


Vogel des Jahres 2021

Das Rotkehlchen ist der Vogel des Jahres 2021. Mehr Informationen finden Sie hier


Naturschutzpreis der Stadt Freiburg 2020

für die NABU-Aktion Alpensegler, siehe hier


Beitrag in Baden-TV Süd zum Steinkauz


Kein Wohnmobilpark

Am Windgefällweiher, Informationen und Petition siehe hier


Effizientere Organisation der Pflegemaßnahmen im Außenbereich

Die Stellungnahme der NABU-Gruppe Freiburg finden Sie hier


Windkraftanlage am Taubenkopf und an der Holzschlägermatte

Die Stellungnahme der NABU-Gruppe Freiburg finden Sie hier


Stunde der Wintervögel 2021

Die Ergebnisse finden Sie hier

Einen Beitrag in Baden-TV Süd finden sie hier


Mauersegler und Saatkrähen im Vauban

Am 30.10.2020 hat unser lokaler Experte für Segler und Krähen Matthias Schmidt bei einer öffentlichen (Corona-konformen) Veranstaltung des Stadtteilvereins Vauban referiert; hier der Link zur online-Version des Artikels dazu in der Stadtteilzeitschrift.


Vogel des Jahres 2021

Die Top Ten wurden gewählt, siehe hier


Neuaufstellung des Flächennutzungsplan 2040 mit integriertem Landschaftsplan 2040

Die Stellungnahme des NABU-Gruppe Freiburg finden Sie hier


Keine Waldrodung im Rieselfeld - Dietenbach

Informationen finden Sie hier


Beobachtungsmeldungen zur Überwinterung von Hausrotschwanz und Mönchsgrasmücke

Informationen finden Sie hier


Keine Seilbahn im Taubergießen

Presseinformation vom NABU Südbaden November 2020 siehe hier


Forderungen Fridays for Future Freiburg im November 2020 vorgestellt

Informationen finden Sie hier


Fledermausschutz in Baden-TV

Den Beitrag vom 28.08.2020 finden Sie hier


Wasserrechtliche Planfeststellung Gewässerausbau Dietenbach

Die Stellungnahme NABU Gruppe Freiburg finden Sie hier


Wiedehopf am Tuniberg - Jahresbericht 2020

Den Bericht finden Sie hier


Bebauungsplan "Erdaushubzwischenlager Dietenbach"

Die Stellungnahme der NABU-Gruppe Freiburg finden Sie hier


Bebauungsplan Dorfstraße Heuweiler

Die Stellungnahme der NABU-Gruppe Freiburg finden Sie hier


Blühpatenschaften

Informationen finden Sie hier


Schwalben willkommen

Neue Schwalbenplaketten wurden vergeben, weitere Informationen finden Sie hier


Alpensegler Freiburg

Einen Blick in die Kinderstube haben Sie unter dieser Adresse: http://www.alpensegler-freiburg.de/webcam2.html


Klimademonstration am 24. April 2020

findet im Netz statt, siehe hier


Gesetzentwurf für mehr Artenschutz

Ein Video und mehr Informationen finden Sie hier


Ameisenschwärmen im Wildbienenlehrgarten

Den Film finden Sie hier


Bebauungsplan Dietenbach

Die Stellungnahme des NABU Freiburg finden Sie hier


Neubau B31 West Breisach-Freiburg

Die Stellungnahme des NABU-Freiburg finden Sie hier


Bäume Eugen-Keidel-Bad

Die Stellungnahme des NABU-Freiburg finden Sie hier


Hilfe für Insekten - Spektrum der Wissenschaften

Hier noch ein link zu einem Artikel aus Spektrum der Wissenschaften zu nützlichen Hinweisen für eine naturnahe, wildbienenfreundliche Gestaltung Ihres Gartens!


Berichte über Mitmachaktionen und Öffentlichkeitsarbeit

finden Sie hier


Kooperation NABU Freiburg mit Uni

Download
Service-Learning.pdf
Adobe Acrobat Dokument 49.6 KB

neu: Wildbienen Büchlein erschienen

"Welche Biene sitzt auf dieser Blüte?
Ausgewählte Wildbienenarten an Kaiserstuhl und Tuniberg mit Hilfe ihrer Pollenpflanzen erkennen"

Bezugsquellen:

NABU Freiburg

Münsterplatz 28

79111 Freiburg

Tel. 0761 29 21 711

NABU-Freiburg@web.de

oder

Dagmar Reduth, Tel. 07664/95880, dagmar.reduth@online.de

Schutzgebühr: 3,50 Euro