Willkommen bei der NABU-Gruppe Freiburg

Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen und Perspektiven für eine lebenswerte Zukunft entwickeln. Erfahren Sie mehr über uns!


Insektensommer Teil 2

vom 31.07. bis 9.8.2020, weitere Informationen finden Sie hier

 

Neue Schwalbenplakette

wurde vergeben in Freiburg-St. Georgen, siehe hier

Biene August 2020

ist die Blutweiderich-Langhornbiene, siehe hier



Es werden wieder Veranstaltungen angeboten. Bitte beachten Sie das Anmeldedatum.

Einzelheiten siehe unter Veranstaltungen im August

Siehe hier


Samstag, 15. August 2020

Waldspaziergang mit allen Sinnen

„In den Wäldern sind Dinge, über die nachzudenken man jahrelang im Moos liegen könnte.“ Franz Kafka

Naturerfahrung mit allen Sinnen: Wir werden gemeinsam im Wald unsere Wahrnehmung sensibilisieren. Einfache Übungen und Impulse lassen unsere SINNE und UNS neugierig sein, Dinge entdecken, Neues lernen, gemeinsam spielen, genießen, achtsam sein, mutig werden, und Vieles Mehr!

Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung und Schuhe, Getränk und Vesper.

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

Treffpunkt: wird bei Anmeldung bekannt gegeben

Dauer: 9.30 bis ca. 12:30 Uhr

Leitung: Sarah Spieler (Sozialpädagogin, Atelier- und Werkstattpädagogin)

Teilnahmegebühr: NABU-Mitglieder 4 € Erw., 2 € Kinder, Nichtmitglieder 8 € Erw. und 4 € Kinder

Anmeldung: bis 12. August 2020 (bei christine.hercher@NABU-bw.de)


Trockenheit: Wasser für Tiere und Bäume nötig!

 

Wie Bäume richtig gießen?

Informationen siehe in dem pdf-Dokument unten.

 

Download
Angeschlagene öffentliche Bäume mit Bewässern helfen
Bitte angeschlagene öffentliche Bäume
Adobe Acrobat Dokument 93.6 KB



Biene des Jahres 2020 und unsere Biene Juli 2020

Auenschenkelbiene siehe hier


Bebauungsplan Dorfstraße Heuweiler

Die Stellungnahme der NABU-Gruppe Freiburg finden Sie hier


Beeren- und Blühpatenschaft

Informationen finden Sie hier


Blühpatenschaften

Informationen finden Sie hier


Schwalben willkommen

Neue Schwalbenplaketten wurden vergeben, weitere Informationen finden Sie hier


Alpensegler Freiburg

Einen Blick in die Kinderstube haben Sie unter dieser Adresse: http://www.alpensegler-freiburg.de/webcam2.html


Biene und Pflanze Juni 2020

Die Biene des Juni 2020 ist die Blauschillernde Sandbiene, siehe hier

Die Pflanze des Juni 2020 ist der Ackersenf, siehe hier


Insektensommer 2020, 1. Zählung

Die Ergebnisse der Zählung vom 29. Mai bis 7. Juni 2020 finden Sie hier


Stunde der Gartenvögel

Die Ergebnisse finden Sie hier

Einen Film des SWR dazu finden Sie auf der Seite des SWR hier


Klimademonstration am 24. April 2020

findet im Netz statt, siehe hier


Wiedehopf am Tuniberg Jahresbericht

Weitere Infos finden Sie hier


Gesetzentwurf für mehr Artenschutz

Ein Video und mehr Informationen finden Sie hier


Ameisenschwärmen im Wildbienenlehrgarten

Den Film finden Sie hier


Bebauungsplan Dietenbach

Die Stellungnahme des NABU Freiburg finden Sie hier


Neubau B31 West Breisach-Freiburg

Die Stellungnahme des NABU-Freiburg finden Sie hier


Biene des Monats

Mit der Eröffnung des WBLG im Juni 2019 stellen wir nun jeden Monat eine Biene vor, im Oktober die Erdhummel. Weitere Informationen finden Sie hier


Bäume Eugen-Keidel-Bad

Die Stellungnahme des NABU-Freiburg finden Sie hier


Insektenzählung 2019

Die Ergebnisse der Insektenzählung finden Sie hier


Stunde der Gartenvögel 2019

Die Ergebnisse der Zählung finden Sie hier


Hilfe für Insekten - Spektrum der Wissenschaften

Hier noch ein link zu einem Artikel aus Spektrum der Wissenschaften zu nützlichen Hinweisen für eine naturnahe, wildbienenfreundliche Gestaltung Ihres Gartens!


Berichte über Mitmachaktionen und Öffentlichkeitsarbeit

finden Sie hier


Kooperation NABU Freiburg mit Uni

Download
Service-Learning.pdf
Adobe Acrobat Dokument 49.6 KB

neu: Wildbienen Büchlein erschienen

"Welche Biene sitzt auf dieser Blüte?
Ausgewählte Wildbienenarten an Kaiserstuhl und Tuniberg mit Hilfe ihrer Pollenpflanzen erkennen"

Bezugsquellen:

NABU Freiburg

Münsterplatz 28

79111 Freiburg

Tel. 0761 29 21 711

NABU-Freiburg@web.de

oder

Dagmar Reduth, Tel. 07664/95880, dagmar.reduth@online.de

Schutzgebühr: 3,50 Euro