Willkommen beim NABU Freiburg

Für Mensch und Natur

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt.

Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen und Perspektiven für eine lebenswerte Zukunft entwickeln. Erfahren Sie mehr über uns!


Aktuelles

Termine, Informationen und Berichte

Zuletzt aktualisiert am 19. Oktober 2018


Bebauung Dietenbach - Rettet Dietenbach

Die Stellungnahme des NABU-Freiburg zur geplanten Bebauung Dietenbach und das Rundschreiben zum Bürgerbegehren "Rettet Dietenbach" finden Sie unter folgendem Link.

ACHTUNG! Der Termin zur Abgabe der Unterschriftenlisten ist der 24.10.2018!

 

 

 

Weiterführende Informationen zur geplanten Bebauung des Dietenbachgeländes finden Sie hier.

Unter diesem Link können Sie auch die Unterschriftenlisten für das Bürgerbegehren herunterladen.


Bild: Tom Dove
Bild: Tom Dove

Samstag, 20. Oktober 2018
NachtnaTOUR

Wenn sich der Tag dem Ende neigt und wir Menschen zur Ruhe kommen, werden einige Tiere erst so richtig munter. Im Wald und auf den Feldern am Stadtrand Freiburgs beginnt das nächtliche Treiben. Erlebt den Wald von seiner dunklen Seite, entdeckt die Geräusche der Nacht und vielleicht ein Tier? Nicht nur die Käuze kommen jetzt aus ihren Höhlen für ihre nächtlichen Beutezüge. Ebenso führen auch Igel, Dachse und Spinnen ein scheinbar verborgenes Leben in der Nacht.
Mitzubringen: Feste Schuhe, Sitzunterlage (falls vorhanden), Vesper, (warme) Getränke und eine Taschenlampe!
Dauer: 18.00-20.30 Uhr
Treffpunkt: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Leitung: Angela Fremmer (Naturpädagogin und Familienteamerin NABU Baden- Württemberg)
Teilnahmegebühr: NABU-Mitglieder 4 € Erw., 2 € Kinder, Nichtmitglieder 8 € Erw. und 4 € Kinder
Anmeldung bis 15.10.2018 per E-Mail: christine.hercher@NABU-BW.de oder unter Tel. 0761 50 36 77 47.

Wir behalten uns vor, die Veranstaltung bei sehr schlechtem Wetter auch kurzfristig abzusagen.


ACHTUNG: Raumänderung! Veranstaltung findet in HS 1098 statt!

Bild: NABU/Sebastian Hennigs
Bild: NABU/Sebastian Hennigs

Freitag, 26. Oktober 2018
Mehr Natur im Siedlungsgrün

Heute machen Siedlungs- und Verkehrsflächen rund 14 % der Fläche Baden- Württembergs aus. Naturschutzgebiete bringen es gerade einmal auf 2,5 %. Siedlungen können vielfältige Lebensräume für Tiere und Pflanzen bieten, wenn das zugelassen und gefördert wird. Wie das funktioniert, zeigt der Vortrag des NABU Freiburg. Der Referent, Diplom-Biologe Martin Klatt, beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Thema Siedlungsökologie und leitet das Projekt „Natur nah dran“ (www.naturnahdran.de)
Vortrag von Martin Klatt
Beginn: 19.30 Uhr Freiburg in der Universität im Kollegiengebäude I (KG I) HS 1098, Platz der Universität 3, 79098 Freiburg
Eintritt frei, Spenden erbeten


Starennistkasten in Ebringen: ein Bildbericht

Die Bilder und der Bericht vom 9. Oktober 2018 finden Sie hier!


Wiedehopf kehrt nur zögerlich zurück

Der Bestand des Vogels am Tuniberg ist im Jahr 2018 leicht rückläufig.

Siehe hierzu den Bericht aus "Der Sonntag" vom 2.9.2018.


Wie Patrick Gutmann in Holzhausen Mauersegler angesiedelt hat

Die Badische Zeitung berichtet am 27. August 2018 über die erfolgreiche Brut eines Mauerseglerpaares in Holzhausen, siehe folgender Link.


Insektensommer 2018 - Ergebnisse der zweiten Zählung

Ackerhummel ist die klare Gewinnerin des zweiten Meldezeitraums.

Weitere Informationen finden Sie hier!


Insektensommer 2018 - Filmbeitrag aus Freiburg in der Landesschau

Filmbeitrag des SWR aus Freiburg vom 9. August über die Insektenzählung des NABU:

Hier ist der Link


neu: Wildbienen Büchlein erschienen

"Welche Biene sitzt auf dieser Blüte?
Ausgewählte Wildbienenarten an Kaiserstuhl und Tuniberg mit Hilfe ihrer Pollenpflanzen erkennen"

Bezugsquellen:

NABU Freiburg

Münsterplatz 28

79111 Freiburg

Tel. 0761 29 21 711

NABU-Freiburg@web.de

oder

Dagmar Reduth, Tel. 07664/95880, dagmar.reduth@online.de

Schutzgebühr: 3,50 Euro

 


Neuer 1. Vorsitzender

Auf der Mitgliederversammlung am 13.04.2018 wurde Alexander Milles (Bild Mitte) zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt.

Download
Bericht in der BZ über die Mitgliederversammlung am 13.4.18 von Andreas Braun
NABU Freiburg MV 2018 BZ Stadtteile 1704
Adobe Acrobat Dokument 94.0 KB

Verabschiedung des alten Vorsitzenden Dirk Niethammer (Bild 2. v.l.), der nach 16 Jahren nicht mehr für das Amt kandidierte


NABU Programm Apr. - Nov. 2018

Download
NABU Programm April - Novmeber 2018
NABU Freiburg 2018_April-November.pdf
Adobe Acrobat Dokument 769.3 KB
Download
Rundbrief April 2018
NABU_Ansch_2018_1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 200.0 KB

NAJU Programm Mai-November 2018

Download
NAJU-Programm Mai - November 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 131.2 KB