Willkommen beim NABU Freiburg

Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen und Perspektiven für eine lebenswerte Zukunft entwickeln. Erfahren Sie mehr über uns!


Aktuelles

Siehe oben und ältere Einträge im Blog rechts.

Zuletzt aktualisiert 12.12.2018,

Beate Seelmann-Eggebert

Download
NABU Freiburg 12-2018_4-2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 639.8 KB
Download
NAJU-Programm 12-2018_4-2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.2 MB


Freitag, 14.Dezember 2018

Fachschaft für Ornithologie Südlicher Oberrhein

Naturnahe Beweidung - Schlüssel zur Biodiversität; Weitere Informationen finden Sie hier

Beginn: 19. 30 Uhr.


Samstag, 15. Dezember 2018

Wintervogelrallye im Freiburger Osten

Kernbeißer; Foto: NABU/Beate Seelmann-Eggebert
Kernbeißer; Foto: NABU/Beate Seelmann-Eggebert

Wintervögel sind jetzt gut zu sehen. Wir bereiten die Mitmachaktion „Stunde der Wintervögel“ im Januar vor, bei der wieder selbständig eine Stunde lang Vögel gezählt und aufgeschrieben werden. Jeder kann hier einen “Beitrag zur Wissenschaft leisten“. Gemeinsam wollen wir unsere Wintervögel entdecken und näher kennenlernen. Mittelspecht, Eisvogel und Kernbeißer können wir vielleicht hören oder sogar sehen. Vogelkundliche Kenntnisse sind nicht erforderlich, wer hat, kann ein Vogelbestimmungsbuch mitbringen. Ein Fernglas ist hilfreich.

Bitte warm und wetterfest anziehen. Die Mitnahme eines warmen Getränkes wird empfohlen.

Leitung: Gisela Friederich und Lisa Maier

Treffpunkt: 10.00 Uhr Freiburg, am Biosk, Straßenbahnhaltestelle „Musikhochschule“ (Linie 1)

Dauer: ca. 3 Stunden 


Bebauung Dietenbach - Rettet Dietenbach

Die Stellungnahme des NABU-Freiburg zur geplanten Bebauung Dietenbach und das Rundschreiben zum Bürgerbegehren "Rettet Dietenbach" finden Sie unter folgendem Link.

Mehr als 12.500 gültige Unterschriften. Der Bürgerentscheid kommt.

  

Weiterführende Informationen zur geplanten Bebauung des Dietenbachgeländes finden Sie hier.

 


Schwalbenhaus im Oktober

Das Schwalbenhaus wurde kontrolliert, 13 Nester waren von Mehlschwalben genutzt, siehe den Bericht hier.


Apfelernte Streuobstwiese Gundelfingen

Samstag, 13. Oktober 2018: Bericht über Apfelernte des NABU und BUND in der Streuobstwiese Gundelfingen  hier.


Neue Schwalbenplakette in March-Neuershausen

Den Bericht finden Sie hier.


Starennistkasten in Ebringen: ein Bildbericht

Die Bilder und der Bericht vom 9. Oktober 2018 finden Sie hier!


Wiedehopf kehrt nur zögerlich zurück

Der Bestand des Vogels am Tuniberg ist im Jahr 2018 leicht rückläufig.

Siehe hierzu den Bericht aus "Der Sonntag" vom 2.9.2018.


Wie Patrick Gutmann in Holzhausen Mauersegler angesiedelt hat

Die Badische Zeitung berichtet am 27. August 2018 über die erfolgreiche Brut eines Mauerseglerpaares in Holzhausen, siehe folgender Link.


Insektensommer 2018 - Ergebnisse der zweiten Zählung

Ackerhummel ist die klare Gewinnerin des zweiten Meldezeitraums.

Weitere Informationen finden Sie hier!


Insektensommer 2018 - Filmbeitrag aus Freiburg in der Landesschau

Filmbeitrag des SWR aus Freiburg vom 9. August über die Insektenzählung des NABU:

Hier ist der Link


neu: Wildbienen Büchlein erschienen

"Welche Biene sitzt auf dieser Blüte?
Ausgewählte Wildbienenarten an Kaiserstuhl und Tuniberg mit Hilfe ihrer Pollenpflanzen erkennen"

Bezugsquellen:

NABU Freiburg

Münsterplatz 28

79111 Freiburg

Tel. 0761 29 21 711

NABU-Freiburg@web.de

oder

Dagmar Reduth, Tel. 07664/95880, dagmar.reduth@online.de

Schutzgebühr: 3,50 Euro

 


Download
NABU_Rundbrief-November-2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 161.8 KB